Hier finden Sie Erklärungen zu Begriffen aus der Finanzwelt. Von A wie ABC-Analyse bis Z wie Zinsen. Besuchen Sie unser Anlageberaterportal unter www.anlageberater.at und erhalten Sie Informationen aus der Finanzwelt. Unser Steuerberaterportal www.steuerberater.at bietet viele Informationen für Steuerberater, Steuerzahler und Steuersparer und Tipps und Tricks zum Steuersparen.

Finanzlexikon: unternehmensphilosophie

unternehmensphilosophie

Die Unternehmensstrategie ist ein genauer Plan des Vorgehens, um die definierten Ziele eines Unternehmens, die sogenannten Unternehmensziele, zu erreichen.

Die Unternehmensziele leiten sich aus der (Unternehmens-) Mission (= Auftrag = aus dem lat. missio ‹Sendung&8250;) ab. Die Unternehmensmission wiederum leitet sich aus der (Unternehmens-) Vision (= Traum = frz., zu lat. videre ‹sehen&8250;) ab. Aus Vision, Mission, Aktion ergibt sich die Motivation zur Gründung und Unterhaltung eines Unternehmens. Vision, Mission und Aktion bilden unter anderem auch die Grundlage für das sog. Corporate Identity (CI), welches seinerseits wiederum die definierte Unternehmensstrategie beinhaltet.

Neben dem oben skizzierten Verständnis von Unternehmensstrategie existiert noch ein zweiter Ansatz im Strategischen Management, der als Unternehmensstrategie das Muster bzw. die Regelmäßigkeiten bezeichnet, die sich im Strom der Handlungen und Entscheidungen eines Unternehmens zeigen. Unternehmensstrategie wird in diesem Verständnis als emergentes Phänomen betrachtet.

Die Finanz-Informationen basieren auf der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation.

thinkgeek doctor who